side-area-logo

Moderne Architekturfotografie

Wer uns kennt, der weiß, dass wir beim Fotografieren und beim Bearbeiten unserer Bilder einen ganz besonderen Stil haben, den wir in Workshops und in Form von Presets und Aktionen vermitteln und verfügbar machen. Ein Stil ist eine immer wiederkehrende Handschrift, die sich auf klar definierte Prinzipien zurückführen lässt und sich meist erst nach jahrelangem Üben herausbildet.

Wir sind stolz, Euch unser gesammeltes Wissen auf 80 Seiten am Beispiel der modernen Architekturfotografie präsentieren zu können. Zum ersten Mal eine komplette schriftliche Grundlage für unsere Art der Fotografie und ihrem Bezug zur Kunst. Etwas, dass es in dieser Form nirgendwo gibt. Eine Stilanalyse mit einfach umsetzbarer Anleitung jenseits von Drittelregel und Eckenläufern. Neben der theoretischen Basis beschreiben wir die Konsequenzen für das praktische Fotografieren und den Einsatz von Kameratechnik. Das Buch wird komplettiert durch ein breites Spektrum von Bildbeispielen, anhand derer wir konkret aufzeigen, aus welchen Stilelementen und Bildgestaltungsprinzipien sie sich zusammensetzen.

80 Seiten DIN A4, die Dich in Sachen Fotografie weiterbringen und Dich inspirieren. Es gehört zum Besten, was wir jemals auf die Beine gestellt haben. Ein Muss für alle, die unseren Stil mögen.

Hier geht es zum Buch

Empfehlen
Share
Getagged in
There are 7 comments on this post
  1. Hartmut Brzoska
    18. Januar 2020

    ..in der Tat ein beeindruckendes Buch, kurz und knapp, trotzdem wird alles Wesentliche sehr informativ dargestellt.

  2. 15. Februar 2020

    Schönes Buch und tolle Bilder!

  3. 15. März 2020

    Sehr gelungenes Buch! Die Bilder sind imposant und gestochen Scharf. Würde mich auf eine fortführung freuen!

  4. Guy Heuertz
    25. Mai 2020

    Ich bin vollkommen begeistert von dem Buch und musste es in einem Rutsch durcharbeiten.
    Am Anfang vermisste ich die Seitenzahlen, um gezielt bestimmte Themen später nachschlagen zu können.
    Dann stellte ich fest, dass man die nicht braucht, da einfach jede Seite etwas Besonderes darstellt und vermittelt.
    Würde das Buch nicht darunter leiden, würde ich es mir unters Kopfkissen legen.
    Aber es wird einen Ehrenplatz bekommen, immer griffbereit, um die außergewöhnlichen Anregungen wiederholt auf mich einwirken zu lassen.

Antwort hinterlassen