side-area-logo
MIRKO KOLBE

Status: Passionate

team image
Mirko Kolbe
Architektur | Landschaft | Reise

Über mich

Viele Menschen/ Freunde aus meinem Kreise erinnern sich blass an das was in der Jugend passierte- was sie erlebten. Ich war der , der all das festhielt. Früher wurde gesagt leg mal die Kamera weg, heute fragt man, hast du noch Fotos von damals. Mit Ausbilung und Arbeit ( ich bin gelernter Einzelhandelskaufman und angestellt in einem Familienunternehmen in Hildesheim) wurde die Zeit knapp sich Ausgiebig mit der Fotografie zu beschäftigen. Als Vater von zwei Kindern hatte ich zumindest meine Heimmotive. Erst ein persönlich nicht so schönes Ereignis brachte mich wieder in die Arme der Fotografie….. Draußen in der Natur bleibt die Zeit stehen. Ich finde ich Ruhe und tanke Kraft. Ich werde eins mit dem was uns im grünen umgibt. Ich sehe die Wälder , Berge, Ruinen mit anderen Augen. Sitze Nachts manchmal stundenlang auf Bergen und schaue zum Himmel. Ich möchte den Menschen mit meinen Bilder das schöne etwas näher bringen. Wir leben in einer Konsumwelt , immer auf der Suche nach dem was uns glücklich macht. Ist es nicht die Entschleunigung die uns helfen würde. Wir zerstören das was ich versuche festuzuhalten… alles… alles bis auf den Himmel. Licht ist Wärme , Glück, Energie. Wald ist Luft, Leben… Flüsse sind schon immer da gewesen… Mächtig, voller Kraft. Ich möchten keinen Moment in den tiefen der Natur vermissen. Das zum Ausdruck zu bringen was ich erlebe… das ist für mich Fotografie.

Kategorien

  • Composing

MEINE ENTWICKLUNG
anchor_12

Lernen

Es ist eine Verbindung zwischen Impressionen die Herr Kaplun in der Zeit gegeben hat. Ich habe viel mit Lighroom elementen gearbeitet und mich dann doch vor kurzer Zeit der Camera Raw Erklärung von Herrn Kaplun gewidmet um noch mehr aus meinen Bildern rauszuholen. Ich bin momentan noch sehr mit der Landschaftsfotografie beschäftigt, öffne mich aber durch Pavel auch anderen Bereichen. Wie hole ich noch mehr aus den Bildern raus… wie erweiter ich sie – wie verbinde ich Bilder- überlagere… es gibt noch so viele Dinge dich ich sehe, ich sauge es auf. Pavel hat mir Freiheit gegeben, Dinge auch nochmal anders zu betrachten.

Stil

Ich weiß nicht genau wie ich Pavels Stil beschreiben soll, ich schaue zwar alle Videos aber ziehe mir das raus was mich bei meinen Bildern in dem Moment weiter bringt. Es sind Farbgebungen, Verläufe, Betonungen bestimmter Szenarien. Aus etwas kleinem mehr rausholen. Ich habe durch Pavel angefangen mich mit HSL Bereichen zu beschäftigen, schärfe seit Zeiten dank ihm die Ränder druch Maskierungen. Vielleicht erkennt man das auch in meinen Bildern. Ich arbeite gerne mit dem naturgegebenen Licht und versuche es auch in Szene zu setzen. Mit den Monaten …entwickelt man dann seinen eigenen Stil.

MEINE BILDER
anchor_12