side-area-logo
MARTIN MESSMER

Status: Passionate

team image
Martin Messmer
Landschaft | Reise

Über mich

Ich bin Musiker und arbeite als Klavier- und Sologesangslehrer sowie als Musikschulleiter einer örtlichen Jugendmusikschule. Ich komponiere (im Link auffindbar) und leite Chöre und Orchester; diesen April werde ich in der Tonhalle in Zürich auftreten (Dvorak-Konzert). Ich dichte und gestalte Bücher mit Worten, Musik und Bildern und führe dies auch auf (Anjuška, Lebenswege, Requiem, …).

Als Hobbyfotograf wirke ich bis jetzt nur sehr im engen, privaten Bereich, würde mich aber freuen um eine Öffnung nach außen hin – und ich bin auch bereit dafür, ohne dies aber erzwingen zu wollen. Das höchste der Gefühle war eine kleine Ausstellung im eigenen Dorf – dies fand zwar Anklang, aber bekannt bin ich natürlich deswegen nicht :-)

Ich fotografiere mit Kleinbild, mit Olympus, mit Fujifilm, mit Nikon und Canon sowie Sony und Pentax, verschiedene Modelle. Es macht mir Freude, mit vielen verschiedenen Modellen zu arbeiten (alle haben ihre Vorteile), zudem aber ist mir eine Kamera besonders ans Herz gewachsen: die Olympus om-d e-m1. Bokeh ist möglich, sie ist ausgewogen und liefert eine anständige Bildqualität. Dennoch werde ich vermutlich vermehrt das «Vollformat» kennenlernen in nächster Zeit – denn ich liebe es, nebst Landschaften auch an die Grenze der Makro-Fotografie zu gehen.

Kategorien

  • Landschaft/Reise

MEINE ENTWICKLUNG
anchor_12

Lernen

Ich sah sämtliche YouTube-Filme Pavel Kapluns und wende das Wissen an, ergänzend zu meinem Wissen aus anderen Lern-Quellen (Kurse, FI-Institut, andere Foto-Filme im Internet).

Pavel brachte mir zum Einen schlicht FREUDE am Fotografieren ins Leben; zum Anderen ein sehr fundiertes Grundwissen, ergänzende Ideen, Bildbearbeitung-Techniken (CS6) und viele Tipps, auch das «Recht am Bild» sowie den Mut, Vieles auszuprobieren. Ich schulte und schule das Auge immer mehr, anhand von Bildern von Meistern, anhand alter Bilder und lerne aus Fehlern sowie aus meinen Fotoferien (die größeren jeweils 14 Tage, etwa alle 2 Jahre). Ich möchte mich weiterentwickeln in meinem Hobby und hoffe zumindest auf ein Echo auf meine Bewerbung und Bilder hin. Verlieren kann ich ja nichts, nur gewinnen :-)

Stil

Obschon man dies in den heruntergerechneten Bildern kaum sehr gut sieht :-) fließt viel von Pavel in meine Bilder. So etwa Unschärfe im Hintergrund, Schärfenpunkte genau wählen, Farben verändern (Bildbearbeitung), «weniger ist mehr», ISO-Grenzen einhalten, monochrom-Aufnahmen bearbeiten, Nachtfotografie, …

MEINE BILDER
anchor_12